Yoga

Yoga hat auf viele Menschen eine beruhigende, ausgleichende Wirkung und kann somit den Folgeerscheinungen von Stress entgegenwirken. Darüber hinaus kann die mit Atemübungen und Meditation verbundene innere Einkehr genutzt werden, das eigene Verhalten gegenüber den Mitmenschen zu reflektieren, um es positiver zu gestalten. Bei den Asanas werden Kraft, Flexibilität, Gleichgewichtssinn und Muskelausdauer trainiert. 

 

Tradition & Stile

Es gibt viele verschiedene Formen des Yoga - oft mit eigener Philosophie und unterschiedlichsten Praktiken. Vielen davon haben tausend Jahre alte Geschichte, aber der Yoga hat viele Wandlungen und in den letzten Jahrzehnten viele Neuerungen erfahren, woraus sich teils neue Stilrichtungen gebildet haben. Für jeden Menschen ist etwas dabei! Das große Ziel in allen Yogarichtungen ist jedoch, Körper, Atem und Geist in Einklang zu bringen, wobei jede Richtung des Yoga ihren eigenen Schwerpunkt hat.  

  

"Die Praxis des Yoga umfasst Körper, Geist und Seele. Sie trägt immer Früchte und gibt jedem Übenden was er sucht." (KRISHNAMACHARYA)

Beispielsweise verbessert sich durch die Aktivierung von Muskeln, Sehnen, Bändern, Blut- und Lymphgefäßen bei den Asanas die Durchblutung. Die Rückenmuskulatur wird gekräftigt, was wiederum zu einer verbesserten Körperhaltung führen kann. Überbelastung und falsch ausgeführte Übungen können allerdings auch schaden. Deshalb soll Yoga nicht nur nach Büchern, sondern unter Anleitung eines qualifizierten Yogalehrers erlernt werden.

 

Vinyasa Flow Yoga

Ich unterrichte Vinyasa Flow Yoga, einen Stil mit dynamischen Elementen, die durch einen fließenden Atem begleitet werden - dadurch entsteht eine Art Meditation in Bewegung, die Bewusstmachung des Momentes. Auch die Philosophie des Yoga und Entspannung sowie Meditation sind Teil der Stunden.

 

Vinyasa Yoga kräftigt den Körper, schult die Balance und das Körpergefühl, mobilisiert Wirbelsäule und Gelenke, lockert fasziales Gewebe, fördert einen gleichmäßigen und tieferen Atem, wirkt meditativ und beruhigt dadurch den Geist, schult die Achtsamkeit mit dem Körper und baut dadurch Stress ab. Yoga bringt außerdem Spaß durch die Kombination von Bewegung und Musik. Der Yoga ermöglicht es uns somit, Gesundheit auf allen Ebenen zu erlangen: Ein allgemeines Wohlbefinden führt zu mehr Vitalität, innerem Frieden und einem glücklicheren Leben.