Testpflicht für die Kurse ab 05.11.2021!

Ab Freitag, 5. November 2021, gilt in der Stadt Halle (Saale) wieder die Testpflicht, wie sie in der Vierzehnten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung – 14. SARS-CoV-2-EindV vom 16. Juni 2021 des Landes festgelegt ist. Die Lockerungen für das Stadtgebiet Halle (Saale) sind dann aufgehoben.

 

Im Sinne § 2 Abs. 1  14. SARS-CoV-2-EindV:

- schriftliche oder elektronische Bescheinigung über einen PCR-Test, der nicht älter als 48 h ist oder

- schriftliche oder elektronische Bescheinigung über einen PoC-Antigen-Test (Schnelltest), der nicht älter als 24 h ist oder

- Antigen-Test zur Eigenanwendung (Selbsttest) vor Ort; dieser ist in Anwesenheit eines Verantwortlichen durchzuführen und zu dokumentieren -> für Selbsttests haben wir allerdings weder Raum, noch Zeit, noch Personal und können daher Selbsttests vor Ort nicht akzeptieren!!! Wer einen Test auf der Arbeit machen muss, kann sich das Ergebnis unterschreiben und abstempeln lassen und diesen Nachweis mitbringen.

 

ausgenommen von der Testpflicht sind wie in § 2 Abs. 2  14. SARS-CoV-2-EindV geregelt:

- Kinder und Jugendliche bis Vollendung 18. Lebensjahr (U18)

- vollständig geimpfte und genesene Personen

 

Danke für euer Verständnis und hoffen wir auf bessere Zeiten! Namasté,  Almut